Rathaus Alt-Neu-03.jpg
Datenschutzerklärung & Impressum

Wir, die Stadt Usingen, legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir haben daher technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die sicherstellen, dass die geltenden Vorschriften des Datenschutzes, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu), das Hessische Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) sowie das Telemediengesetz (TMG) und die gesetzlichen Archivierungsvorschriften eingehalten werden. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO:
Stadt Usingen
Bürgermeister Steffen Wernard
Wilhelmjstraße 1
61250 Usingen
Telefon: 0 60 81 / 10 24 0
E-Mail: stadt@usingen.de

Datenschutzbeauftragte:
Stadt Usingen
Kerstin Klein
Wilhelmjstraße 1
61250 Usingen
Telefon: 0 60 81 / 10 24 1007
E-Mail: datenschutz@usingen.de

Technischer Betreiber in unserem Auftrag:
ekom21 – KGRZ Hessen
(Körperschaft des öffentlichen Rechts)
Carlo-Mierendorff-Straße 11
35398 Gießen
E-Mail: ekom21@ekom21.de

  1. Nutzungsdaten
    Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

    Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

    Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
    • Name der abgerufenen Datei (URL)
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs
    • Übertragene Datenmenge in Bytes
    • Browsertyp/-version
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Die zuvor besuchte Seite (referrer URL)
    • Zugriffsstatus (übermittelt, nicht gefunden etc.)

    Diese Daten sind nicht personenbezogen und lassen keine Identifizierung der Internetbesucherinnen und -besucher zu. Sie werden ausschließlich zum Zweck der Datensicherheit und zur Fehleranalyse verwendet. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die Protokolldaten werden getrennt von allen personenbezogenen Daten gespeichert und nach 30 Tagen gelöscht. In Fällen von Manipulation oder Manipulationsversuchen an dieser Internetpräsenz halten wir uns vor, vollständige Protokolldaten für einen begrenzten Zeitraum zu sichern.

  2. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
    Die Nutzung von unserem Kontaktformular und weiterer Online-Dienstleistungen setzt die freiwillige Eingabe persönlicher Daten voraus, um die gewünschte Leistung erfüllen zu können. Alle diese Daten werden ausschließlich für den jeweiligen Zweck erfasst und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO). Entfällt der Zweck der Speicherung oder läuft eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

    Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung von Daten im Internet nicht vollständig sicher ist. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte die von Ihnen übermittelten Daten abfangen oder verändern. Besonders vertrauliche Angelegenheiten sollten daher auf eine andere Art an uns übermittelt werden.

    Angebote unserer Partner

    In unseren Internetauftritt finden Sie auch Dienste anderer Anbieter, die als Link auf eine externe Seite eingebunden sind. Wir können nicht ausschließen, dass bei der Nutzung dieser Online-Dienste Cookies zum Einsatz kommen. Hierauf haben wir keinen Einfluss und übernehmen keine Verantwortung. Zur Benutzung von Cookies, der Erfassung und Verarbeitung von Daten durch diese Anbieter sehen Sie sich bitte deren Datenschutzerklärung an.

    • Kontaktformular
    Zur Kontaktaufnahme steht ein Formular der ekom21 zur Verfügung, in das Name, E-Mail-Adresse, optional Adresse und Telefonnummer sowie eine Nachricht eingetragen werden können. Wir verwenden die angegebenen Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese Daten bei der Kontaktierung zur Verfügung gestellt haben. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationswegen (bspw. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diese Kommunikationskanäle kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Eine weitere Verwendung sowie Speicherung der Daten und Übermittlung an Dritte findet nach Abschluss Ihres Anliegens nicht statt, es sei denn, gesetzliche Vorschriften widersprechen der Löschung.
    • Bewerberportal
    Zur Übersendung einer Bewerbung steht den Interessenten unser Bewerberportal über civento, ein Tool der ekom21 GmbH, zur Verfügung. In dieses werden Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Betreff sowie eine Nachricht eingetragen. Als Anhang werden die Bewerbungsdokumente hochgeladen. Die Unterlagen werden den zuständigen Stellen zugänglich gemacht, um einen Bewerbungsprozess professionell und zügig abschließen zu können. Die Datensätze werden vorschriftsmäßig aufbewahrt und nach Abschluss des Prozesses vernichtet.
    • Hallen-Belegungsplan
    Das Tool zur Buchung eines Raumes oder einer Halle wird durch unseren technischen Dienstleister Treml & Sturm zur Verfügung gestellt. Beim Ausfüllen der Antragsdaten werden Ihre Daten an uns übermittelt und für den Reservierungsprozess gespeichert. Bei einer Reservierungsänderung entsteht eine Logdatei. Diese wird in einer Datenbank gespeichert und nach 14 Tagen gelöscht. Unser Dienstleister verpflichtet sich, die Daten ausschließlich zum Zweck des Datentransfers und zu Informationszwecken zu verwenden. Der Server der Applikation ist in einem Rechenzentrum in Deutschland untergebracht. Treml & Sturm legt Server-Datenbackups an. Diese enthalten maximal den Bestand der letzten 14 Tage. Die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) und des Hessische Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) werden in diesem Zusammenhang beachtet.
    • webKITA
    Wir bieten Eltern die Möglichkeit, sich über unser Tool webKITA für einen Platz in einer Betreuungseinrichtung zu bewerben. Die Daten werden dabei in Eingabemasken eingegeben und an uns übermittelt und datenschutzkonform zur internen Verarbeitung gespeichert. Ihre Angaben werden von uns intern genutzt und bei Bedarf zum Zweck der Antragsbearbeitung an unsere Betreuungseinrichtungen weitergeleitet. Auch hier werden die Daten zur internen Verarbeitung gespeichert. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr benötigt werden. Nach Abschluss eines Betreuungsvertrages werden die Daten beim jeweiligen Vertragspartner gespeichert, um den vertraglichen sowie gesetzlichen Bestimmungen nachzukommen.

    Datensicherheit

    Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Für eine sichere Speicherung Ihrer Daten werden unsere Systeme durch Firewalls geschützt, die unberechtigte Zugriffe von außen verhindern.

  3. Cookies, Tools und Social Media
    • Cookies
    Diese Datenschutzinformationen gelten nur, wenn Sie im Willkommensbanner unserer Website der Speicherung von Cookies zugestimmt haben. Eine Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Cookies möglich. Verzichten Sie auf die Speicherung von Cookies, wird jedoch diese Information im Zwischenspeicher (Cache) des Browsers für die Dauer der Verwendung dessen gespeichert. Das ist notwendig, da anderenfalls bei jedem Seitenwechsel oder Seitenneuaufruf das Willkommensbanner erneut eingeblendet wird. Nach Schließung des Browsers wird diese Information gelöscht.

    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
    Sofern Sie der Speicherung von Cookies zustimmen, verwendet unsere Website Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Cookies ermöglichen uns eine Verbesserung des Komforts und der Qualität unserer Services, indem z.B. Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

    Browser ermöglichen das Blockieren und Löschen von Cookies. Die folgenden Links zeigen Ihnen, wie die Einstellungen bei den folgenden gängigen Browsern angepasst werden können:

    Chrome:
    https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
    Firefox:
    https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
    Internet Explorer:
    https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
    Safari (für Mac):
    https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

    Durch das Blockieren von Cookies kommt es möglicherweise zu einer Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit dieser Website.

    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
    Sofern personenbezogene Daten unter Verwendung von Cookies verarbeitet werden, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

    Zweck der Datenverarbeitung
    Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

    Dauer der Speicherung
    Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Die beschriebenen technisch notwendigen Cookies werden in der Regel mit Ablauf Ihrer Browsersitzung gelöscht. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie im Übrigen die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

    •  Matomo
    Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

    • Social media Plattformen
    Wir unterhalten auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO Onlinepräsenzen auf verschiedenen Social Media Plattformen, um unsere Informationen und Themen hierüber bekannt zu machen:

    - Facebook (https://de-de.facebook.com/usingen)
    - Instragram (https://www.instagram.com/stadtusingen/)

    Unsere Aktivitäten auf den Plattformen finden mit dem Ziel statt, mit den dort aktiven Personen in Kontakt zu kommen, mit ihnen zu kommunizieren und zu informieren.

    Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge oder Kommentare auf unseren Profilseiten oder Beiträgen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

    Auf den Seiten von www.usingen.de verlinken wir zu diesen Onlinepräsenzen von Facebook und Instagram. Unsere diesbezüglichen Icons, Buttons und Links fungieren als externer Link, so dass ohne Klick auf eines der Icons keine Informationen an einen dieser Anbieter übertragen werden. Wenn der Nutzer auf eines der Icons klickt, wird er auf die Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Dabei wird die URL der aktuellen Seite als Parameter übergeben. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob oder wie die Anbieter dieses Datum ggf. zur Auswertung nutzen.

    Sofern Sie nicht möchten, dass die genannten Sozialen Netzwerke Daten über die Nutzung unserer Webseiten erheben, klicken Sie die genannten Buttons bitte nicht an.

    Beim Aufruf der jeweiligen Onlinepräsenzen in den Sozialen Medien gelten die Geschäfts-/Nutzungsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Anbieters bzw. Portals.

    Für Facebook:
    - Die Datenrichtlinie von Facebook ist hier veröffentlicht:   https://www.facebook.com/policy.php
    - Die Nutzungsbedingungen von Facebook sind hier veröffentlicht:   https://www.facebook.com/legal/terms

    Für Instragram:
    - Die Datenschutzrichtlinie von Instagram ist hier veröffentlicht:   https://help.instagram.com/155833707900388/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfe&bc[1]=Datenschutz%20und%20Sicherheitsbereich
    - Die Nutzungsbedingungen von Instagram sind hier veröffentlicht:   https://help.instagram.com/478745558852511
     
    4.    Betroffenenrechte
    • Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, unentgeltlich von uns Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, wenn sich der Aufwand in einem angemessenen Rahmen bewegt.
    • Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung
    Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung), dass Ihre personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten nur eingeschränkt zulassen (Recht auf Einschränken der Verarbeitung). Wurden die Daten bereits veröffentlicht, werden wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologien und der daraus entstehenden Kosten angemessene Maßnahmen ergreifen, eine Löschung der Daten anstreben, soweit deren Verarbeitung nicht weiter erforderlich ist. Sollte es gesetzliche Einschränkungen geben, die geben eine Löschung Ihrer Daten sprechen, werden Sie entsprechend informiert.
    • Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    • Widerspruchsrecht
    Ist die Verarbeitung der Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Wir werden nach einem Widerspruch von der Verarbeitung Ihrer Daten absehen, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Grunde für die Verarbeitung vor, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Beschwerderecht
    Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

    Der Hessische Beauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit
    Postfach 31 63
    65021 Wiesbaden
    Vor-Ort:
    Gustav-Stresemann-Ring 1
    65189 Wiesbaden
    Telefon 0611 1408 0
    Fax 0611 1408 900 oder 901
    E-Mail-Adresse: poststelle@datenschutz.hessen.de

    Wenn Sie von Ihrem Betroffenenrecht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte persönlich oder schriftlich an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Usingen (Kontakt s. oben).

    5.    Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
    Mit der Nutzung unserer Website willigen Sie in die Datenverwendung ein, so wie vorab beschrieben. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert auf den 15. Oktober 2020. Durch die Weiterentwicklung der Website oder durch die Einbindung neuer Tools, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Es gilt daher immer die zum jeweiligen Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung.

Bildnachweis

Für das verwendete Bildmaterial danken wir u.a

  • Hanns-Diether Sommer (Ansicht Laurentiuskirche)
  • Eberhard Schrimpf- Grafikstudio
  • Jost-Fotografie, Frau Ingrid Jost-Freie
  • Christoph Steinacker
  • Silke Moses
  • Karin Mansouri
  • pixabay


Impressum

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:

Stadtverwaltung Usingen
Der Bürgermeister
Wilhelmjstr. 1
61250 Usingen

Tel: 06081/1024-0
Fax: 06081/1024-9033
Mail: stadt@usingen.de

Aufsichtsbehörde:
Regierungspräsidium Darmstadt
64278 Darmstadt

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 114110691

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.