Bau- und Sanierungsarbeiten, Verkehrsbehinderungen


Barrierefreier Umbau der Usinger Bushaltestellen

(17.06.2020)

Im Rahmen des barrierefreien Umbaus der Bushaltestellen informiert die Stadt Usingen über den aktuellen Stand der Maßnahmen.

Die Erneuerung der Bushaltestellen „Am Riedborn“, mit welcher Anfang des Monats begonnen wurde, wird voraussichtlich Mitte kommender Woche (KW 26) fertiggestellt werden.

Im Anschluss daran wird mit dem Umbau der Haltestellen in der Lindenstraße in Wernborn begonnen. In Fahrtrichtung „Usingen“ wird die Busbucht zurückgebaut, so dass der Bus zukünftig auf der Straße anhalten wird. In Fahrtrichtung „Kirche“ wird die Haltestelle verlängert. Sollte es zeitlich nicht möglich sein, beide Haltestellen vor Ferienbeginn umzubauen, wird mit Umbau der zweiten Haltestelle nach den Ferien begonnen.

In der zweiten Ferienhälfte wird die Haltestelle an der Buchfinkenschule in Eschbach umgebaut.


Absolutes Halteverbot entlang der B456 ab Montag, 08.06.2020

(26.05.2020)

In Zusammenhang mit der Belieferung und Errichtung des Windparks Buhlenberg werden diesen Sommer Großraum- und/oder Schwerlasttransporte eingesetzt, deren Weg unter anderem durch die Usinger Innenstadt führen wird.

Aus diesem Grund werden ab Montag, 08.06.2020 entlang der durch Usingen führenden Bundesstraße B 456 absolute Halteverbote in beiden Fahrtrichtungen eingerichtet, die werktags zwischen 22:00 und 06:00 Uhr Gültigkeit haben. Die absoluten Halteverbotsschilder werden in der Untergasse, der Obergasse und der Weilburger Straße aufgestellt und voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 07.08.2020 benötigt. Der Parkstreifen im Bereich zwischen Wilhelmjstraße und Kreuzgasse wird von der Regelung des absoluten Halteverbotes ausgenommen.


Sperrung der Scheunengasse beginnt erst am Montag, 25.05.2020

(14.05.2020)

Ursprünglich war ab Montag, 11.05.2020 die dreiwöchige Vollsperrung eines Teilstückes der Scheunengasse für den Verkehr aufgrund von Dachsanierungsarbeiten im Bereich der Hausnummer 2 geplant. Es kommt kurzfristig zu einer zeitlichen Verschiebung der Maßnahme, so dass die Sperrung erst am Montag, 25.05.2020 und bis voraussichtlich Freitag, 26.06.2020 eingerichtet wird.

Für die Dauer der Sperrung wird die Einbahnstraßen-Regelung der Scheunengasse aufgehoben und die Zufahrt in die Scheunengasse bis zur Absperrung über die Kreuzgasse ermöglicht.

Die örtliche Umleitungsbeschilderung mit Verweis auf Zufahrt über die Kreuzgasse wird rechtzeitig vor Beginn ausgewiesen.


Sanierungsarbeiten im Eschbacher Klippenweg ab 04.05.2020

(30.04.2020)

Am Montag, den 04.05.2020 beginnen die Sanierungsarbeiten im Klippenweg in Usingen-Eschbach. Die Stadt Usingen weist darauf hin, dass der Klippenweg während der ca. drei Monate andauernden Baumaßnahme für den Durchgangsverkehr voll gesperrt sein wird.

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten werden sowohl der Kanal und die Wasserleitung als auch die Hausanschlüsse erneuert. Anschließend werden die Straße und deren Gehweg komplett saniert.

Ab Montag, 04.05.2020 wird aus diesen Gründen der Kanalanschluss im Maibacher Weg hergestellt. Hierzu wird für ca. eine Woche eine Vollsperrung nötig sein.

Die entsprechenden Umleitungen werden jeweils ausgeschildert.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.