Aktion Earth Hour 2021 in Usingen


Am kommenden Wochenende bleiben das Usinger Rathaus und die Hugenottenkirche dunkel

 Auch die Stadt Usingen wird sich an der weltweiten Earth Hour–Aktion des World Wide Fund For Nature (WWF) beteiligen und mit der Abschaltung der Außenbeleuchtung am Usinger Rathaus und der Hugenottenkirche am Alten Marktplatz hier ein sichtbares Zeichen für den Klimaschutz setzen.

 „Schalten die Menschen, Städte und Unternehmen bei der Earth Hour auf der ganzen Welt am 27. März 2021 um 20.30 Uhr für 60 Minuten das Licht aus, so wird die Stadt Usingen über das gesamte Wochenende die Beleuchtung an den beiden historischen Gebäuden abschalten“, so Bürgermeister Steffen Wernard.

 Gleichzeitig wäre es ein tolles Zeichen, wenn sich möglichst viele Usinger Bürgerinnen und Bürger an der Earth Hour 2021 am kommenden Samstag beteiligen und für eine Stunde das Licht ausschalten, um gemeinsam ein Bewusstsein für den Klimaschutz zu zeigen und weiter zu entwickeln.

„Zeigt uns doch der Blick auf die immensen Waldschäden im Taunus jeden Tag deutlich, dass wir alle gemeinsam diesen Weg weiter beschreiten müssen“, so der Rathauschef.

 Usingen, 24.03.2021

Gez. Steffen Wernard

Bürgermeister