Usingen von A-Z

Ab dem 1. März 2017 ist im Bürgerbüro die Entgegennahme von Erklärungen zum Kirchenaustritt und zum Austritt aus einer Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaft möglich

Die Vereinbarung eines Termins ist nicht notwendig.

Bitte sprechen Sie persönlich vor und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

Ihren gültigen Personalausweis
oder
ihren Reisepass
oder
ihren ausländischen Ausweis

wenn Sie verheiratet sind oder waren die Eheurkunde oder die Heiratsurkunde

Für den Kirchenaustritt wird pro Person eine Gebühr in Höhe von 30 € erhoben.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros gerne zur Verfügung.



Datum: 24.02.2017
Autor: Sylvia Kunz
Quelle: Bürgerbüro
Angezeigt: 600




zurück zurück