Usingen von A-Z

 

Herzlich Willkommen in Usingen, der Buchfinkenstadt im Taunus

Wir freuen uns, Sie in Usingen, mitten in der Urlaubsregion Hochtaunus, begrüßen zu können. Als ehemalige Residenz- und Kreisstadt kann sie auf eine über 1200 jährige Historie zurückblicken. Die vielen wunderschönen Fachwerkhäuser und historischen Gebäude bieten eine reizvolle Kulisse. Bereits von weitem ist das Wahrzeichen der Stadt, die Laurentiuskirche zu erkennen.

Das moderne Mittelzentrum Usingen hat 13.500 Einwohner und 7 Ortsteile. Von der Region Frankfurt Rhein-Main ist die Stadt gut zu erreichen. Die Autobahnen A3 und A5 sind nur 15 – 25 Minuten entfernt. An das Schienennetz des Rhein-Main-Verkehrsverbundes ist Usingen mit der Taunusbahn optimal angebunden.

Von Usingen aus ist man schnell im Grünen. Die Stadt ist von einer schönen Landschaft mit Wiesen und vielen Wäldern umgeben, an die sich die Höhen des Taunus anschließen. Egal zu welcher Jahreszeit bietet die abwechslungsreiche Umgebung dem Besucher ein großes Freizeitangebot. So kann man bei ausgedehnten Spaziergängen einfach nur die schöne Umgebung genießen oder nutzt auf den gut ausgebaute Rad- und Wanderwegen die Möglichkeit zu vielfältigen sportlichen Aktivitäten.

Eine besondere Attraktion oberhalb des Stadtteils Eschbach sind die Eschbacher Klippen. Die Felswand ist der sichtbare Teil eines etwa 6 km langen Quarzganges, der der Abtragung trotzen konnte. Kletterer nutzen die Steilwände für Trainingseinheiten, es gibt gut gesicherte Touren mit Felshaken, besonders die Südwand der Klippen ist sehr beliebt. Außerdem sind die Felsen ein guter Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen. In den Sommermonaten finden hier auch traditionell unter freiem Himmel die beliebte Musikveranstaltung "Open Air an den Klippen" statt.

Als einziger Badesee im Usinger Land ist der am Stadtrand gelegene Hattsteinweiher ein beliebtes Ausflugsziel für viele Besucher aus dem Taunus und dem Rhein-Main-Gebiet. Mit seiner Größe von 1,6 ha ist er einer der größten Weiher in der Region. In kalten Wintern ist er auch ein Anziehungspunkt für Schlittschuhläufer.

Die Stadt Usingen ist neben den Angeboten und Sehenswürdigkeiten vor Ort auch ein guter Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden. Schnell zu erreichen sind beispielsweise das Römerkastell Saalburg, der Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim oder der Vogelpark Hochtaunus in Weilrod. Aber auch der Feldberg oder die Städte Bad Homburg und Frankfurt sind ein Tagesausflug wert.